Microsoft Word Password Bug

Word2007

Bei Microsoft Word gibt es ab 2007 SP2 und auch noch in Word 2010 einen recht unschönen Bug bei der Office-Automation über den ich vor einiger Zeit gestolpert bin:

Offenbar merkt sich Word ein einmal vergebenes Password solange das Dokument im Speicher geladen ist. Wenn man dann den Befehl – ActiveDocument.Protect 2, True, “” – absetzt und das Dokumet danach speichert, wird beim nächsten Öffnen des Dokuments fälschlicherweise das ursprüngliche Password verlangt. Und das obwohl man mit dem o.g. “Protect” – Befehl explizit kein Passwort gesetzt hat.

Eine genaue Beschreibung des Problems befindet sich hier: http://social.msdn.microsoft.com/Forums/en/worddev/thread/f9b8408d-ed73-4e84-ac78-54526ceb5037

Mit Reload kann man dieses Problem umgehen. Dann werden aber auch alle Events wieder ausgelöst!

Weitere Infos unter: http://www.bigresource.com/VB-Word-Automation-Removing-formatting-EBHZcUAqdH.html#6DyNXrX408 und http://www.tech-archive.net/Archive/Word/microsoft.public.word.vba.general/2010-05/msg00378.html

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s