Impressions from BASTA 2013

100_0586100_0580100_0572100_0593100_0564

100_0563100_0581

100_0582100_0576

100_0579

http://www.basta.net

Advertisements

Konfigurieren von Benachrichtigungen in SharePoint 2010

In der SharePoint-Zentraladministration kann man die Benachrichtigungseinstellungen für eine Webanwendung ändern. Wie genau das funktioniert ist hier beschrieben: http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc262816(v=office.14).aspx#Section1

Leider hat man dort nur 2 Einstellungsmöglichkeiten. Man kann die Benachrichtigungen komplett deaktivieren. Dann funktionieren aber leider auch keine Benachrichtigungen über Workflows. Außerdem kann man die „Maximale Anzahl der Benachrichtigungen, die ein Benutzer erstellen darf“, ändern. Der minimal mögliche Wert beträgt 1. Diese Einstellungen gelten aber global für alle Benutzer. D.h. man kann hier leider nicht die Einstellungen für einzelne Benutzergruppen ändern. Selbst wenn man die Benachrichtigungen komplett deaktiviert, bleibt die Benachrichtigungsschaltfläche aktiv (z.B. wenn ein Benutzer eine bestimmte Liste auswählt):

Alert1

Um dies für bestimmte Benutzergruppen zu verhindern, kann man folgendermaßen vorgehen:

Auf der betreffenden WebSite-Collection als Administrator anmelden. Dann unter „WebSiteaktionen“ auf „Websiteberechtigungen“ klicken. Dann im Menüband unter „Verwalten“ auf „Berechtigungsstufen“ klicken. Dann Berechtigungsstufe anklicken für die die Einstellungen geändert werden sollen. Dann unter „Listenberechtigungen“ die Checkbox „“Benachrichtigungen erstellen“ deaktivieren.

Alert2

Weitere Infos unter: http://brandonatkinson.blogspot.de/2010/06/disabling-alerts-in-sharepoint-2010.html

Dummerweise bleiben damit aber die bereits erstellten Benachrichtigungen im System erhalten. Diese kann man folgendermaßen löschen:

Auf der betreffenden WebSite unter „Websiteaktionen“ „Websiteeinstellungen“ anklicken. Dann unter „Websiteverwaltung“ „Benutzerbenachrichtigungen“ anklicken und die vorhandenen Berechtigungen für jeden Benutzer einzeln entfernen:

Alert3

SharePoint 2010 Multiline Column

Sharepoint-2010

SharePoint bietet die Möglichkeit von mehrzeiligen Textfeldern (multiline text column). In einer Listenansicht wird standardmäßig der gesamte Text einer solchen Spalte angezeigt. Schön wäre es, wenn man z.B. nur die ersten 100 Zeichen anzeigen könnte, damit nicht zu viel Platz zur Darstellung benötigt wird.

Hier wird beschrieben, wie man dies mit Hilfe von Javascript lösen kann:

MOSS 2007:

http://spjsblog.com/2010/02/21/multi-line-text-field-in-list-view-shorten-text-and-add-hovereffect-to-view-full-text/

SharePoint 2010:

https://www.nothingbutsharepoint.com/sites/eusp/Pages/Truncate-text-in-list-view-and-add-mouseover-preview.aspx

Die Lösung bietet zusätzlich noch die Möglichkeit mittels Mouse Over sich den kompletten Text anzeigen zu lassen.

PowerShell 3.0 Installation Hilfe

powershell

Unter PowerShell 3.0 müssen die Hilfe-Texte mit dem folgenden Befehl einmalig installiert werden:

PS> Update-Help

(PowerShell als Administrator ausführen)

Leider stehen viele Hilfetexte nicht in deutscher Sprache zur Verfügung. Daher lohnt es sich die englischsprachige Hilfe mit dem folgendem Befehl zu installieren:

PS> Update-Help -UICulture en-us -Force

Damit die englische Hilfe unter einem deutschen System zur Verfügung steht, müssen die Dateien aber noch vom englischsprachigen Hilfeorder (C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\en-us) in den deutschen Hilfeordner (C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\de-DE) kopiert werden.

(Damit die “Update-Help”-Befehle funktionieren muss das System auf das Internet (ohne Verwendung eines Proxys) zugreifen können.)